Jugend-Verein.de

FortbildungBerufsbegleitend Erzieherin

Fortbildungsmöglichkeiten
Benutzeravatar

Topic author
Oliver
Beiträge: 2558
Registriert: Mo Sep 03, 2012 9:05 pm
Gender:
Status: Offline
Germany

Berufsbegleitend Erzieherin

Beitragvon Oliver » Do Sep 06, 2012 2:42 pm

Brennpunkt Team:
AkzepTANZ - Als Team in Bewegung sein

Ziele im Seminar:

In Bewegung Raum entstehen lassen für vielerlei Begegnungen im ganzen Team
Phänomene wie Fingerspitzengefühl, Durchsetzungsvermögen, Kooperation und dergleichen körperlich erfahren
Wege finden, Verschiedenheit und Übereinstimmung in der pädagogischen Praxis fruchtbar werden zu lassen
Überraschende Perspektiven entwickeln und neue Impulse setzen für eine zielgerichtete Konzeptdiskussion
Effekte für die Praxis.

Unterschiedliche Kompetenzen als Basis für ein starkes Team
Vergrößerte Akzeptanz sowohl innerhalb des Teams wie nach außen
Leitung: Brigitte Heusinger von Waldegge

Kolping Akademie Augsburg
Frau Ursula Götz
Adresse Frauentorstr. 29
86152 Augsburg
Bayern

Telefon 0821/3443-116
Fax 0821/3443-170
E-Mail ursula.goetz@kolping-augsburg.de
[url]www www.kolping-augsburg.de[/url]
Ansprechpartner Frau Ursula Götz
Info Der Bereich Sozialmanagement und Dienstleistung der Kolping Akademie Augsburg bietet Menschen, die im Sozial- und Gesundheitsbereich tätig sind oder eine Ausbildung in diesem Bereich anstreben, die Möglichkeit, sich berufsbegleitend entsprechend zu qualifizieren. Da wir selber in diesem Bereich angesiedelt sind und über jahrelange Erfahrung verfügen, bieten wir Ihnen kompetente Unterstützung für Ihre Fort- und Weiterbildung an.
Speziell im Erzieherbereich bieten wir folgende Lehrgänge an:
1. Berufsbegleitend zum/zur Erzieher/in
Der Lehrgang bereitet berufsbegleitend auf die Prüfung zur staatlich anerkannten Erzieherin vor.
2. Fachwirt/in Erziehungswesen (KA)
Der Lehrgang richtet sich an Erzieherinnen, die eine Leitungsposition anstreben und sich entsprechend qualifizieren wollen.
3. Fachwirt/in Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)
Der Lehrgang richtet sich an Erzieherinnen, die eine Führungsposition auch außerhalb des Kindertageseinrichtungs- und Heimbereichs anstreben.



Zurück zu „Fortbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Login